BIZ-Veranstaltung „Übergang Schule – Beruf für Förderschüler/innen an Förderzentren und Inklusionsschulen“

Die Reha-Berufsberatung der Agentur für Arbeit Mettmann lädt ein zu einer Informationsveranstaltung zum Thema

„Übergang Schule –Beruf für Förderschüler/innen an Förderzentren und Inklusionsschulen“

 

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Lehrer und Sozialpädagogen, die in der Inklusion tätig sind und ihre Schüler auf dem Weg in den Beruf mitbegleiten.

 

Der Vortrag gibt u.a. Antworten auf folgende Fragen:

  • Für welchen Personenkreis ist die Reha-Berufsberatung zuständig und wer sind die Ansprechpartner?
  • Gibt es Ausbildungen speziell für Lernförderschüler und welche sind das?
  • Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für psychisch beeinträchtigte Jugendliche, insbesondere auch für Jugendliche mit einer Autismus-Spektrums-Störung?
  • Welche beruflichen Möglichkeiten hat ein Schüler, für den eine Ausbildung nicht realistisch ist?

Es wird ein Überblick über Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit Mettmann gegeben.

Um vorherige Anmeldung im BIZ wird gebeten telefonisch unter 02104-6962600 oder per email an Mettmann.BIZ@arbeitsagentur.de

Falls Sie diesen Termin nicht wahrnehmen können, notieren sich bitte die nächste Veranstaltung am 22.11.18    16:00-18:00 Uhr.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

 

Wann: 
06.09.2018 -
16:00 bis 18:00
Wo: 

BIZ in der Agentur für Arbeit Mettmann

Marie-Curie-Straße 1 - 5
40822 Mettmann

 

Für wen: 

Insbesondere Lehrer und Sozialpädagogen, die in der Inklusion tätig sind