2GETHERLAND - Germany

Ihr habt zum Thema soziale Ungleichheit etwas zu sagen?
Ihr habt erlebt, was soziale Ungleichheit im Alltag bedeutet?
Ihr möchtet gemeinsam mit anderen selbst aktiv werden?
Dann bewerbt Euch jetzt als Delegation für das 2getherLand Camp!

Gemeinsam mit Euch allen möchten die Veranstalter auf dem 2getherLand Camp über soziale Ungleichheit in Deutschland diskutieren: Was brauchen Kinder und Jugendliche, um gut leben zu können? Wie und wo sollten Kinder und Jugendliche mitentscheiden, wenn es um soziale Ungleichheit geht? Was können wir alle gemeinsam dafür tun, dass alle Kinder und Jugendlichen die gleichen fairen Chancen haben?

Das Programm wird von jungen Menschen und Erwachsenen gemeinsam für Euch gestaltet. Auch während des Camps arbeiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf Augenhöhe zusammen. Wir glauben, dass wir so gemeinsam mehr erreichen und neue Lösungen finden können.

Mehr Informationen und das Programm findet ihr hier: https://2getherland.de/de/startseite/ueber-das-camp/

 

Die Kosten für An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung während des Camps werden für alle teilnehmenden Delegationen von der Bertelsmann Stiftung übernommen. Auf Wunsch übernimmt die Bertelsmann Stiftung die Buchung der An- und Abreise, so dass kein Geld vorgestreckt werden muss. 

Bitte bewerbt Euch so bald wie möglich, spätestens bis zum 30. Juni 2019 über das Online-Anmeldeformular.

 

Wann: 
07.10.2019 (Ganztägig) bis 12.10.2019 (Ganztägig)
Wo: 

EJB am Werbellinsee

Joachimsthaler Str. 20

16247 Joachimsthal

Für wen: 

Delegationen aus ganz Deutschland:

Jugendliche (im Alter von 8-21 Jahren) plus 1-2 erwachsenen Begleiter*innen